Dienstag, 21. März 2017

Rezension "Animox - Das Auge der Schlange (2)"

Aimee Carter – Animox – Das Auge der Schlange

Erscheinungsdatum: 20. März 2017
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Oetinger Verlag
Seiten: 350
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3-7891-4624-4

Klappentext/Inhaltsangabe:
Simon ist ein Animox, ein Mensch, der sich in Tiere verwandeln kann. Er steckt mittendrin im Kampf der Tierreiche. Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf die gefährliche Suche nach den verschollenen Stücken der Waffe des legendären Bestienkönigs. Diese Suche führt Simon mitten hinein in eine bedrohliche Schlangengrube. Zum Glück gelingt es ihm, hier das gesuchte Stück der Waffe zu bergen. Doch damit ist das Abenteuer noch nicht beendet.

Meine Meinung:
ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um den zweiten Band. Wer den ersten noch nicht kennt, sollte nicht weiterlesen ;)

Die Geschichte um Simon und seine Freunde geht weiter. Die Geschichte fängt relativ zeitnah an das Ende von Band 1 an. Es folgen kleine Rückblicke, damit man wieder in die Geschichte findet. Hat mir sehr gut gefallen, da es bei mir schon etwas her war, dass ich den ersten Band gelesen habe.
Nach ein paar Einblicke im L.A.G.E.R, der "Schule" der Animox, geht es rasend weiter. Simon begibt sich auf die Suche nach seiner Mutter, die immer bei Orion gefangen ist. Doch Simon macht sich nicht alleine auf die Suche, sondern mit seinen Freunden Jam, Winter und Ariana. Natürlich schmuggelt sich auch immer seine Maus Felix dazu. Ich liebe Felix :)
Doch die Reise birgt Gefahren und auch neue Animox. Außerdem versucht Simon immer noch sein Geheimnis zu hüten, dass auch er sich, genau wie sein Bruder Nolan, nicht nur in ein Tier verwandeln kann. Es bleibt also spannend.
In diesem Teil steht wieder viel die Freundschaft im Vordergrund. Auch das gefällt mir sehr gut, auch aus dem Grund, da es eigentlich ein Kinderbuch ist und ich finde, gerade einen Zusammenhalt zwischen Freunde die vielleicht auch anders sind, ist gerade für Kinder sehr wichtig.
Gefallen tun mir auch die Cover, die immer sehr gut zum Inhalt passen. Ich bin auf das Cover des dritten Bands gespannt. Durch das Ende habe ich zwar eine Vermutung, aber ich lasse mich überraschen.


Fazit
Eine spannende Fortsetzung die mit Band 1 mithalten kann und Lust auf Band 3 macht!

5 von 5 Büchern



Anmerkung: "Animox – Das Auge der Schlange" habe ich im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks.de gewonnen, vielen Dank an lovelybooks.de, Netzwerk Agentur Bookmrk und Oetinger Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen