Freitag, 5. Mai 2017

Blog Vorstellung "Buchnotizen"


Aus privaten Gründen ist das Interview letzten Samstag ja nicht online gekommen. Dafür gibt es dann diese Woche einfach zwei Interviews :) Heute stelle ich euch Tina, vom Blog "Buchnotizen" vor :) Viel Spaß mit dem Interview, obwohl es später online ist als normalerweise :)




  1. Wer ist die Person hinter dem Blog ?  Ich heiße Tina Müller, bin 45 Jahre jung, verheiratet, habe einen Sohn und lebe im Landkreis Aschaffenburg. Ich liebe Bücher und war nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre (Studienschwerpunkte: Medienwirtschaft und Marketing) u.a. 8 Jahre lang selbst in einem Verlag als Lektorin, Produktmanagerin und Online-Redakteurin beschäftigt.
  2. Wie bist du zum bloggen gekommen und wie lange bloggst du schon ? Wo findet man dich ?Begonnen zu bloggen habe ich nach der Geburt meines Sohnes im September 2007, ich war in Elternzeit und habe den Verlag, die Bücher und das Lektorieren vermisst, so kam mir der Gedanke, doch einen Weblog zu basteln ;-). Ich feiere also in diesem Jahr mein 10-jähriges Blog-Jubiläum. Erstellt habe ich die famosen Buchnotizen im September 2007, der erste Post kam aber erst im Oktober 2007. Ihr findet mich hier - Link: www.buchnotizen.de , Facebook, Twitter, Pinterest
  3. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen ? Der Name kam mir ganz spontan.
  4. Wie lange liest du schon ?  Ich lese seit meinem 5. Lebensjahr ;) 
  5. Hast du als kleines Kind schon gerne gelesen? Wenn ja, was waren deine Lieblingsbücher als Kind bzw. was hast du gelesen ? Ich habe schon immer gerne gelesen und als Kind alles, was in mir die Hände kam .. Kinderbücher, Robinson Crusoe, Mary Poppins, natürlich Pippi Langstrumpf und Abenteuergeschichten, denn als Kind wollte ich Afrikaforscherin und Schriftstellerin werden. Mein erstes Buch schrieb ich mit fünf Jahren, es hieß, Fred die Libelle, da ich Libellen so liebe … 
  6. Welche/s Genre liest du am liebsten und welche gar nicht ? Meine Interessen sind sehr vielfältig: Als großer Harry-Potter-Liebhaber lese ich selbstverständlich alles vom berühmtesten Zauberschüler der Welt ;). Darüber hinaus natürlich Fantasybücher und historische Romane. Natürlich lese ich gerne Bücherbücher ;-), Buchmarketing-Bücher, Bücher über das Schreiben von Büchern, Fachliteratur und Ratgeber, aber auch Kinder- und Jugendbücher und natürlich auch kleine feine Bücher jenseits des Belletristik-Mainstreams (ich bin ein großer Fan von schmalen Büchern, die auf 150 Seiten auf den Punkt kommen ;). Auch interessieren mich die Themen Selbständigkeit, Existenzgründung, Social Media Marketing, Berufung, Mindset, Frauenkarrieren, Online-Business, Herzens-Business, Achtsamkeit, Meditation, Selbstfindung, Karrierethemen, Psychologie, Gehirnforschung und Coaching sehr. Zudem liegen mir Kinder- und Schulthemen, Kalender die nicht nur Kalender sind, Journale und herrliche Notizbücher sehr am Herzen, und auch Bücher zu Mental-Techniken, Lerntechniken, Hochsensibilität, Wahrhaftigem Sein, Kommunikation und Ressourcen-Aufbau sowie Glücksbücher. Gar nicht so sehr mag ich Horrorgeschichten und unrealistische Liebesschnulzen
  7. Hast du einen Lieblings-Autor/in ? Ich liebe Haruki Murakami, weil er so fantastische Geschichten schreibt … J. K. Rowling natürlich … Paul Auster
  8. Hast du ein Lieblingsbuch ? Wenn ja welches und warum ? Wenn ja welches und warum ? Sehr oft und sehr gerne lese ich regelmäßig Harry Potter und die Diana-and-Matthew-Trilogie von Deborah Harkness
  9. Welchen Buchcharakter würdest du gerne mal treffen ? Hermine ;)
  10. Liest du gerne Buchreihen ? Wenn ja, wie viele Teile sollte eine Reihe, deiner Meinung nach, höchstens haben oder ist dir das egal ? Ich liebe Buchreihen, weil man die Protagonisten über einen längeren Zeitraum lesend beobachten kann und ihre Entwicklungsschritte mitverfolgen kann … Wie viele Teile ist mir dabei aber egal.
  11. Print, Ebooks oder beides ? Warum ? Beides, aber mehr Print aus nostalgischen Gründen … 
  12. Darf ein Buch Leserillen oder sonstige haben (z.b Schokoflecken) haben ? Oder sollte es nach dem Lesen noch wie neu aussehen ?  Haha, meine Kinderbücher haben noch Kekskrümel und Schokoflecken - als Erwachsene gehe ich jedoch sehr pfleglich mit meinen Büchern um, weil ich so sehr liebe ;) …
  13. Wie wirst du auf neue Bücher aufmerksam ? Ich stöbere in Vorschauen, auch in Amerika und lasse mich da auch viel von meinem Herzen leiten, ganz intuitiv … 
  14. Hattest du schon mal ein besonderes oder lustiges Erlebnis beim lesen/kaufen ? Nein, bis jetzt noch nicht, ich kann jedoch nicht im Bett lesen, weil ich da - egal wie spannend das Buch ist - immer sofort einschlafe ;) … 
  15. Hast du eine „Leseroutine“ oder ? (z.B jeden Tag, ein Buch nach dem nächsten oder mehrere zeitgleich) Ich lese pro Woche ca. 5 Bücher, am WE auch mal 4 ;-), dafür stehe ich sehr gerne in den frühen Morgenstunden auf und lese mich in den Tag. Der eine meditiert, der andere geht joggen und ich lese mich genüsslich in den Tag ;-)
  16. Wo liest du am liebsten ? In meinem Ohrensessel oder auf dem Balkon oder im Garten - ich habe je nach Lust und Laune verschiedene Leseplätze
  17. Wie sieht für dich der perfekte Lesetag aus ? Ein richtig gutes Buch zum Darinverschwinden, was zum Knabbern und ausreichend Kalt- und Heißgetränke und die totale Stille um mich herum.
  18. Magst du Buchverfilmungen ? Geht so, wenn sie gut gemacht sind und meine während des Lesens erschaffene eigene Vorstellungswelt nicht total auf den Kopf stellt ;-)
  19. Hörst du Hörbücher ? Dann und wann, aber nicht regelmäßig.
  20. Was für Hobbies hast du neben dem lesen ? Schreiben (gerne auch mit Schreibfeder), meine Familie, Schwimmen, in der Natur sein, wandern, durch Bibliotheken und Buchhandlungen schlendern, in Antiquariaten und Antiquitätenläden stöbern, Trödelmärkte besuchen… 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen