Freitag, 18. Mai 2018

Rezension "Psychopathinnen"


Lydia Benecke – Psychopathinnen: Die Psychologie des weiblichen Bösen
Erscheinungsdatum: 29.März 2018
Erhältlich als: Broschiert/Ebook
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 432
Preis: 18,00/13,99 (kindle)
Klappentext/Inhaltsangabe
Frauen sind wehrlos, sie leiden, sie dulden, sie verzeihen. Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht, töten sie ebenso grausam und skrupellos wie Männer. Lydia Benecke analysiert neueste Forschungsergebnisse zum Thema weibliche Psychopathie und zeigt an aktuellen und historischen Fällen, wie sich Psychopathinnen die Rollenklischees von Frauen zunutze machen. Denn Frauen planen ihre Verbrechen nicht nur eiskalt, sie bleiben auch länger unentdeckt. Besonders gruselig: Die Taten von Psychopathinnen richten sich besonders häufig gegen die eigene Familie -

Mittwoch, 16. Mai 2018

Rezension "Cold Princess"


Vanessa Sangue - Cold Princess (Cosa Nostra Band 1)
Erscheinungsdatum: 29.März 2018
Erhältlich als: Broschiert/Ebook
Verlag: LYX Verlag
Seitenanzahl: 352
Preis: 12,90/9,99 (kindle)
Klappentext/Inhaltsangabe
Als Erbin einer der mächtigsten Mafiafamilien der Welt darf sich Saphira De Angelis keine Schwäche erlauben. Seit sie mit ansehen musste, wie ihre Familie bei einem Attentat ums Leben kam, regiert sie stark, unnachgiebig und Furcht einflößend über ihre Heimatstadt Palermo. Einzig für Madox Caruso, neuestes Mitglied ihrer Leibwache, hegt sie tiefere Gefühle, als sie sich selbst eingesteht. Die zerstörerische Energie, die ihn umgibt, zieht Saphira mehr und mehr in seinen Bann - ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begibt

Dienstag, 15. Mai 2018

Rezension "The Wife between us"


Greer Hendricks und Sarah Pekkanen - The Wife between us: Wer ist sie wirklich ?
Erscheinungsdatum: 15.Mai 2018
Erhältlich als: Broschiert
Verlag: Rowohlt
Seitenanzahl: 448
Preis: 12,99
Übersetzer.: Alice Jabubeit
Klappentext/Inhaltsangabe
Vanessa: Das perfekte Leben, das war einmal. Seit der Scheidung von Richard ist sie ein Wrack. Nur ein Gedanke hält sie aufrecht: seine Hochzeit mit der anderen zu verhindern.
Nellie schwebt im siebten Himmel: Ausgerechnet sie, die alles andere als ein aufregendes Leben führt, hat sich der attraktive, charismatische Richard ausgesucht. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht Dinge, die aus dem neuen Heim verschwinden. Und diese Frau, die sie beobachtet.
Emma: «Ich weiß, du wirst mir nicht glauben, aber du musst die Wahrheit über Richard erfahren.» So beginnt der Brief, den sie eines Tages erhält. Emma ist skeptisch, jeder weiß, dass Nellie von Richard besessen ist. Und wohin das führen könnte …

Samstag, 28. April 2018

Rezension "Fair Game - Lucy & Gabriel"


Monica Murphy – Fair Game – Lucy und Gabriel (Band 2)
Erscheinungsdatum: 10.Juli 2017
Erhältlich als: Taschenbuch/Ebook
Verlag: HeyneVerlag
Seitenanzahl: 208
Preis: 9,99/8,99 (kindle)
Übersetzer: Nicole Hölsken
Klappentext/Inhaltsangabe
Gabriel sitzt den Sommer über bei seiner verkorksten Familie fest und langweilt sich zu Tode. Er sucht nach einem Abenteuer und wird im gut aussehenden Mädchen von nebenan fündig. Sofort üben die beiden eine unwiderstehliche Anziehungskraft aufeinander aus. Bald verbringen sie jede Minute zusammen. Doch Lucy ist nicht, wofür Gabriel sie hält ...

Freitag, 27. April 2018

Rezension "Nichts ist gut. Ohne dich"


Lea Coplin – Nichts ist gut. Ohne dich
Erscheinungsdatum: 20.April 2018
Erhältlich als: Taschenbuch/Ebook
Verlag: dtvVerlag
Seitenanzahl: 352
Preis: 10,95/8,99 (kindle)
Klappentext/Inhaltsangabe
Sechs Jahre lang haben sich Jana und Leander nicht gesehen. Als Kinder waren sie unzertrennlich – bis zu diesem einen, verhängnisvollen Abend im August, als Janas Bruder Tim bei einem Autounfall ums Leben kam. Leander fuhr den Wagen. Und verschwand danach aus Janas Leben. Kein Wort haben sie seitdem gewechselt, wissen nichts mehr voneinander. Und jetzt steht er plötzlich vor ihr. Mit seinen hellblauen Augen. Und die Anziehungskraft ist so viel größer als Jana wahrhaben will. Sechs Jahre hat sie versucht, ihn zu hassen. Und nun ist er da, aus einem wirklich guten Grund: Er ist hier, damit sie ihn rettet. Nur weiß er das selbst noch nicht.

Donnerstag, 26. April 2018

Rezension "Never never"


Colleen Hoover und Tarryn Fisher – Never Never
Erscheinungsdatum: 09.März 2018
Erhältlich als: Broschiert/Ebook
Verlag: dtv Verlag
Seitenanzahl: 416
Preis: 14,95/12,99 (kindle)
Übersetzer: Kattrin Stier
Klappentext/Inhaltsangabe

Charlize, genannt Charlie, und Silas, beste Freunde seit der Kindheit und heimliches Paar gegen den Willen ihrer Familien, wachen auf und erinnern sich an ... nichts. Beider Erinnerungen sind wie weggewischt. Was steckt dahinter? Oder besser: wer? Beim Versuch herauszufinden, wer sie sind und was passiert ist, kommen sie einer Familienfehde auf die Spur, in die sich ihre Eltern verwickelt hatten und die sie und ihre Liebe auseinandergetrieben hatte. Doch was hat das mit ihrem gemeinsamen Gedächtnisverlust zu tun? Und dann geschieht es erneut: Genau 48 Stunden nach dem ersten Mal erwacht Silas ohne Erinnerung an all das, was zuvor war. Und ohne Charlie – denn die ist wie vom Erdboden verschwunden

Mittwoch, 25. April 2018

Rezension "Deine Leben gegen meins"


Liv Constantine – Dein Leben gegen meins
Erscheinungsdatum: 05.März 2018
Erhältlich als: Broschiert/Ebook
Verlag: Harper Collins Verlag
Seitenanzahl: 464
Preis: 14,99/12,99 (kindle)
Übersetzer: Alexander Weber
Klappentext/Inhaltsangabe
Amber hat es satt, unsichtbar zu sein. Sie will Daphnes perfektes Leben, ihr Geld, ihre Häuser, doch vor allem will sie ihren Mann: den attraktiven und extrem erfolgreichen Jackson Parrish.
Und sie wird nicht ruhen, bis sie Daphnes Platz eingenommen hat.
Daphne hatte nicht immer Angst vor ihrem Mann. Doch seit Langem ist Daphnes Leben die Hölle. Bis sie eine neue Freundin findet: Amber.